DIE BAND
Bild --- Meiselgeier 1972"Die Geschichte beginnt im Sommer 1972 in einem Proberaum in Dannenberg. Sechs junge Menschen, die totale Fans von Rory Gallagher, Carlos Santana, Ten Years After, Eric Clapton und anderen Bands dieser Zeit waren, haben sich entschlossen, eine eigene Band zu gründen, um Titel ihrer Idole zu covern und dieser Zeit auch durch eigene Songs ihren Stempel aufzudrücken. Als dann die Frage aufkam, wie man diese neu gegründete Band nennen könnte, wurden Ideen gesammelt, um dann die beste dieser Ideen auszuwählen. Es wurde viele Stunden diskutiert, doch irgendwie konnte man sich auf keinen der Vorschläge einigen. Während dieser Diskussionen fingen einige Musiker an, Karikaturen von Vögeln zu zeichnen. Eine dieser Karikaturen sah so merkwürdig aus, dass einer der Musiker sagte, dass Ding ist ja eine Mischung aus einer (und jetzt kommt es) MEISE und einem GEIER!!! Und wie es dann so kommt, wurde aus diesem Ausspruch schnell ein neues Wort kreiert und so wurde aus der Meise und dem Geier der neue Bandname MEISELGEIER".

Ob es nun wirklich der beste Name ist, den man sich hätten aussuchen können oder ob man nach den vielen Stunden der Diskussionen einfach zu müde war, lassen wir mal dahingestellt. Aber davon mal abgesehen, ist und bleibt ein Name eben nur ein Name. Für eine Rockband ist es doch viel entscheidender, was sie machen und wie sie es machen! Und diese 6 Musiker schafften es, innerhalb von kürzester Zeit, diesem Namen auch eine Bedeutung zu geben. Meiselgeier war der Begriff für Rockmusik dieser Zeit. Mit Coverversionen und ihren eigenen Stücken, feierten sie mit ihren Konzerten auch weit über die Kreisgrenzen hinaus große Erfolge.

Bild --- Meiselgeier 2006Heute, über 40 Jahre später, stehen diese 6 Gründungsmitglieder immer noch gemeinsam auf der Bühne. Äußerlich zwar ein wenig gealtert, aber innerlich immer noch die selben, was man dann bei ihren Konzerten auch zu spüren bekommt. Meiselgeier ist nicht einfach eine Band, die Musik der 70er Jahre spielt, die Musik der 70er Jahre lebt mit Meiselgeier. Und da das Können der einzelnen Musiker und der Anspruch der Band im Lauf der Zeit größer geworden ist, hat man sich zur Verstärkung und auch zur Verjüngung noch 2 weitere Musiker dazugeholt.

In den letzten Jahren hat die Band bei vielen kleineren und größeren Veranstaltungen gespielt. 2007 kam es dann zum größten Ereignis in der Bandgeschichte. Meiselgeier spielte auf dem Fehmarn-Open-Air, dem Jimi Hendrix Revival Festival überhaupt. Und trotz des frühen Zeitpunktes ihres Auftritts, konnte die Band mehrere tausend Menschen vor die Bühne locken und wurde zu einem der gefeierten Acts des Festivals. Dieses führte dann auch dazu, dass die Band beim 40jährigen Jubiläum des Festivals, als Headliner am ersten Festivaltag spielen durften.

Darüber hinaus hatte die Band in den letzten Jahren mehrere Auftritt in Hamburg, unter anderem im legendären Club Logo, im Ballroom, bei den Cruisedays und seit 2010 sind sie Stammgast im im Downtown Bluesclub. Auch in der Musikhall in Worpswede, wo auch heute noch die großen Künstler auf der Bühne stehen, haben die Jungs schon Konzerte gegeben.

NEWS
Nachricht vom 20.08.2017
+++DANKE BARNSTEDT+++

Hier klicken und weiter lesen....


AKTUELLE TERMINE
04.11.2017 in 3. Rocknacht im Gildehaus in Lüchow

Meiselgeier bei Myspace

Hier könnt ihr einige Songs von unserer neuen CD hören.
Also hier klicken...

www.meiselgeier.de --- Die Internetseite der Band Meiselgeier - - - Presse - - - News - - - Newsletter